Die Känguru-Chroniken

von

Humor

256 Seiten (broschiert)
Ullstein Taschenbuch

Erscheinungsdatum: 07.04.2009

ISBN: 9783548372570

Rezension von

Verfasst am: 10.04.2009

Bewertung:

  • 2/5 Sterne.

Kurze Geschichten über den Autor selbst und seinen neuen Mitbewohner: Ein namenloses, kommunistisches und vorlautes Känguru aus dem Vietkong!

Direkt vorweg: Meiner Meinung nach funktionieren diese Känguru-Geschichten als Radio-Kolumne zum hören wunderbar. Als Buch zum selber nachlesen, ohne die typische Betonung etc. funktionieren sie leider nicht so gut.
Während ich mich durch die Radio-Kolumnen immer gut unterhalten fühle, war ich beim lesen eher gelangweilt oder gar komplett unbeteiligt dabei.
Natürlich, Marc-Uwe Kling gibt durch sein vorlautes Beuteltier seinen Senf zu allen möglichen Themen, die die Gesellschaft hergeben, er kritisiert alles, bei der Politik angefangen bis hin zu Talkshows und den Menschen an sich. Das alles allerdings satirisch verpackt, was allerdings gelesen oftmals einfach nur albern rüber kommt und mir selten ein Schmunzeln entlocken konnte.

Ich bleibe also dabei und werde die Känguru-Chroniken weiterhin auch höchstens im Radio anhören, aber nicht mehr lesen.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (3):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 5/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5