Der große Gatsby

Der große Gatsby

von

Roman

Aus dem Amerikanischen von Walter Schürenberg

192 Seiten (Taschenbuch)
Diogenes Verlag AG

Erscheinungsdatum: Januar 1974

ISBN: 9783257201833

New York 1922. Auf der Suche nach seiner verlorenen Liebe gibt Gatsby sagenhafte Parties: Bei Swing und Champagner treffen sich Welt und Halbwelt, Hollywood-Stars und Glamour-Girls, Intellektuelle und Playboys. Über Gatsbys Herkunft und Reichtum kursieren die tollsten Gerüchte: Der Emporkömmling Gatsby wurde zum amerikanischen Traum und Trauma, sein Schicksal die Essenz von Glanz und Illusion der zwanziger Jahre.

»›The Great Gatsby‹ (1925) gilt als Fitzgeralds Meisterwerk. ›Ich habe es dreimal gelesen‹, schrieb T.S. Eliot, der glaubte, daß mit diesem Buch der erste Schritt über Henry James hinaus gemacht worden ist. Es ist die Geschichte eines modernen Trimalchio, die grandiose Charakterstudie eines skrupellosen Emporkömmlings und Alkoholschmugglers, der seine verschwenderische Residenz auf Long Island zu einem Treffpunkt der mondänen Gesellschaft macht mit dem Ziel, eine fünf Jahre zurückliegende, traumhaft-entrückte Liebe zu einem Mädchen aus reichem Haus zu verwirklichen. Gatsbys rauschhaftes Leben, sein Traum von Geld und Liebe, der im Desaster endet, ist mehr als nur ein Zeitdokument des sogenannten ›jazz age‹. Weshalb das gelobte Dezennium so schnurgerade in die Katastrophe führte, diese Frage wird bei Fitzgerald nicht beantwortet, obschon sie in den betörenden Sprachlandschaften immer wieder aufscheint.«

Quelle: Diogenes

Migliedermeinung

Leserbewertung (3):

  • Momentan 3/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5