Der Kuss des Satyrs

von

Romantic Fantasy

416 Seiten (Taschenbuch)
Knaur

Erscheinungsdatum: 01.03.2009

ISBN: 9783426501535

Rezension von

Verfasst am: 02.05.2009

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Leidenschaften im 19. Jahrhundert mit einer Mischung von Menschen und Fantasie-/Mythologiefiguren.

Im 19. Jahrhundert in der Toskana. Das große Weingut der Familie Satyr ist bisher vom Sterben der Weinreben verschont gewesen. Kein Mensch weiß um das Geheimnis der drei Satyr-Brüder. Diese fungieren als eine Art Puffer, Verbindungsglied zwischen der Menschenwelt und der Anderswelt. Aus der Anderswelt erreicht die Brüder die Nachricht, dass der Feenkönig im Sterben liegt und er vor zwanzig mit Menschenfrauen drei Töchter gezeugt hat. Diese sind nun in Gefahr und die Satyre sollen sie suchen und zu ihrem Schutz zur Frau nehmen.
So begibt sich Nicholas, der Älteste, zuerst auf die Suche und trifft auf Jane, die von ihrer Herkunft nichts weiß und ihre Andersartigkeit als Makel betrachtet. Auf dem Gut von Nicholas kommen sie sich langsam näher und Jane beginnt ihre Fähigkeiten zu schätzen und zu verstehen. Diese helfen dann auch bei der größten Bedrohung des Weingutes und dem Leben der Satyr-Brüder. Als Gegenspieler gibt es ihre Tante, die auch ein Geheimnis hat, was mit alten Riten zu tun hat. Nicholas und Jane finden ihre Liebe zueinander über die Leidenschaft im Bett.

Neben den vielen romantic-fantasy Romanen mit Vampiren wendet sich das Buch von Elizabeth Amber einem anderen Bereich zu, den Satyrn, die sich in jeder Vollmondnacht in von Leidenschaft beherrschte Wesen verändern.
Das Buch ist schnell und leicht lesbar geschrieben und entwickelt durch die reichlich erotischen Szenen einen ziemlichen Lesesog. Durch die eingehenden Schilderungen der sexuellen Leidenschaften und Andersartigkeit von den Satyr-Brüdern und besonders Nicholas, geht der Roman schon sehr in Richtung erotische Literatur.
Von der Entwicklung des Buches, drei Brüder, die drei Töchter finden sollen, ist anzunehmen, dass es Fortsetzungen geben wird. Es sollte nicht zu lange dauern, bis sie erscheinen. Dazu frage ich mich, die diese Geschichte weiter zu entwickeln ist, von der erotischen Spannung her auf diesem Level zu halten ist.

Gut zu lesendes sogenanntes Romantic Fantasy Buch, in dem es sehr erotisch zugeht.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 5/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5