Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott

Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott

von

Belletristik

Aus dem Amerikanischen von Thomas Görden

304 Seiten (gebunden)
Allegria

Erscheinungsdatum: 12.06.2009

ISBN: 9783793421665

Macks jüngste Tochter ist vor Jahren entführt und wahrscheinlich umgebracht worden. Ihre letzten Spuren hat man in einer Schutzhütte im Wald gefunden, in deren Nähe die Familie auf einem Ausflug campierte. Jetzt erhält Mack rätselhafte Einladungen, die ihn aus seiner tiefen Depression reißen, in der er mit Gott über den Verlust hadert. Diese Einladungen locken ihn in die Hütte, wo er an einem bemerkenswerten Wochenende Gott, Jesus und den Heiligen Geist persönlich trifft. In furiosen Dialogen mit Gott über das Böse und den Schmerz der Welt kommt Mack zu einem neuen Verständnis von Schöpfung und Christentum.

Quelle: Ullstein

Rezensionen zu diesem Buch (7)

Eine neue Nähe zu Gott ...weiter

Verfasst von am 13.01.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

In seinem ersten Roman „Die Hütte“ schreibt William Paul Young über den tragischen Verlust eines Kindes und die Große Traurigkeit. ...weiter

Verfasst von am 03.06.2009

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Mackenzie Allen Philips erlebt den Albtraum eines jeden Vaters schlechthin. Auf einem Campingausflug mit seinen Kindern, wird seine kleine Tochter Missy entführt und Beweise in einer verfallenen Hütte in den Bergen weisen auf Mord hin. Er verfällt in die von ihm so genannte „Große Traurigkeit“. Sein Leben gleitet nur mehr an ihm vorbei und sein Glaube an Gott hat stark nachgelassen. Nach vier Jahren schließlich erhält er eine Einladung von Gott in eben diese Hütte und er macht sich trotz großer Skepsis dorthin auf. Was ihn erwartet, hat er sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. ...weiter

Verfasst von am 22.05.2009

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

 

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (7):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (34):

  • Momentan 4/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5