Es war einmal eine Familie

Es war einmal eine Familie

von

biographischer Roman

Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler

142 Seiten (gebunden)
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag

Erscheinungsdatum: 09.03.2009

ISBN: 9783633542352

Tel Aviv, Anfang der neunziger Jahre: Helena, Elisabeths Mutter, ist gestorben. Während der Schiva, der sieben Trauertage, ist Elisabeth wieder in dem kleinen Viertel, in dem sie in den fünfziger und sechziger Jahren aufgewachsen ist, ein Viertel, in dem Überlebende der Shoah versuchten, sich ein neues Leben aufzubauen.

Quelle: Suhrkamp

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Eine Vergangenheit, die immer gegenwärtig bleibt! Im Schatten der Nazivergangenheit lebt es sich schlecht. Lizzie Doron weiß in ihrem vorliegenden Roman davon zu erzählen, und das ist keine leichte Kost. ...weiter

Verfasst von am 25.05.2009

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5