Im Bett mit den Rockgöttern

von

Erfahrungsbericht

Aus dem Amerikanischen von Conny Lösch

528 Seiten (broschiert)
Heyne

Erscheinungsdatum: 01.08.2008

ISBN: 9783453675469

Rezension von

Verfasst am: 13.06.2009

Bewertung:

  • 1/5 Sterne.

Die Welt der Groupies bei den Rockmusikern.

Was hatte ich mir von diesem Buch alles versprochen, vor allem mehr interessante Informationen über die Musikstars. Wie sie mit den weiblichen Groupies hinter verschlossenen Türen umgingen, private Erkenntnisse, eben den Menschen hinter dem Star und auch näheres über die Groupies. Doch irgendwie komme ich mit diesem Buch nicht weiter. Der Schreibstil ist für mich nicht wirklich fesselnd, man erfährt viel über die verschiedenen Groupies, was sich aber eigentlich immer gleich anhört. Man erfährt warum und wie sie backstage landeten und dass es scheinbar eine ganz tolle, oder wenigstens normale Sache ist, laufend mit verschiedenen Musikern zu schlafen, ihnen einen zu blasen usw. Gut, mir fehlt auch der Bezug zu Musikern wie Frank Zappa, Kid Rock usw. aber das hätte das Buch mir ja näher bringen können. Die Groupies sind doch eigentlich austauschbar und sich scheinbar nicht zu schade sich jedem anzubieten und das alles wegen der Musik! Dazu scheinen alle Frauen ganz nett zueinander zu sein und überlassen den jeweiligen Star auch problemlos einer anderen. Das ist mir dann doch etwas zu weit her geholt. Dann lese ich noch von Kunst und wie toll alle Groupies sind. Irgendwie komme ich da dann doch nicht mit und kann dem Ganzen nicht sehr viel abgewinnen.
Am besten war noch das erste Kapitel, wo es um Elvis ging, aber eher um Miss Japan Beautiful, bei der Elvis so einiges lernte. Dazu noch bekanntes, wie er unter der Knute von seinem Manager stand.

Alles in allem war das Buch für mich sehr enttäuschend.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 1.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5