Vertrauen ist gut

Vertrauen ist gut

von

Roman

160 Seiten (gebunden)
Nagel & Kimche

Erscheinungsdatum: 04.02.2009

ISBN: 9783312003648

Felix sitzt seit seiner Kindheit im Rollstuhl, lebt in Abhängigkeit von der Hilfe seines Bruders und tippt gelegentlich aus Gefälligkeit dessen Manuskripte ab. Sein neuer Roman zeigt beunruhigende Übereinstimmungen mit dem gemeinsamen Leben – und läuft auf eine Katastrophe zu. Jürg Acklin, der eigenwilligste Gegenwartsautor der Schweiz, erzählt mit profunden Kenntnissen der menschlichen Psyche von schwindelerregender Angst und von der unheimlichen Macht der Vorstellungskraft.

Quelle: Nagel & Kimche

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Existenzielle Nöte eines Behinderten: Fiktion und Wirklichkeit in einem psychisch labilen Umfeld. Der Autor Jürg Acklin ist Schriftsteller und betreibt in Zürich eine psychoanalytische Praxis. Mit seiner Kenntnis der menschlichen Psyche umkreist er Themen, die mit diffizilen innerpsychischen Vorgängen zu tun haben. ...weiter

Verfasst von am 16.06.2009

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5