Heimweh nach Nirgendwo

Heimweh nach Nirgendwo

von

autobiographischer Roman

Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow

224 Seiten (gebunden)
Zsolnay

Erscheinungsdatum: August 2005

ISBN: 9783552060029

“Heimweh nach Nirgendwo”, der Senkrechtstarter der englischen Bestsellerlisten, erzählt die Geschichte einer Familie, die es im kommunistischen Jugoslawien zu Wohlstand und Ansehen bringt, erzählt von Krankheit und Verlust, von der Suche nach sich selbst und davon, in einer fremden Sprache zu leben und zu lieben.

Quelle: Zsolnay

Migliedermeinung

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5