Das zweite Gedächtnis

Das zweite Gedächtnis

von

Roman

Aus dem Englischen von Till R. Lohmeyer, Christel Rost

448 Seiten (gebunden)
Lübbe

Erscheinungsdatum: August 2001

ISBN: 9783785720592

Es ist Mittwoch, der 29. Januar 1958, und der Start des ersten amerikanischen Satelliten, Explorer, steht unmittelbar bevor.

So steht es in der Zeitung, doch für Luke bedeuten diese Worte nichts. Um zu verstehen, was ihn in diese Lage gebracht hat, müssen wir zurückgehen in das Jahr 1941. Damals studierten fünf junge Leute in Harvard an der Universität. Jeder von ihnen hatte seine Träume im Leben – und jeder von ihnen stand im Krieg in Diensten des OSS, der Vorläufer-Organisation der CIA. Anthony blieb beim Geheimdienst und machte dort Karriere. Bern wurde Schriftsteller, geriet auf die Schwarze Liste der McCarthy-Ära und verdiente sich dann sein Geld mit Kinderbüchern. Billie wurde Psychologin und schrieb ein grundlegendes Werk über die Natur des Gedächtnisses. Elspeth heiratete schließlich Claude “Luke” Lucas, den fünften im Bunde, der Raketentechnik studierte und jetzt an der Entwicklung des amerikanischen Satellitenprogramms arbeitet. Und der sich daran nicht mehr erinnern kann.
Während der Countdown zum Start der Rakete tickt, wird Luke klar, dass nicht alle seine Freunde von einst die Wahrheit sagen. Und dass mindestens einer von ihnen ein Verräter ist.

Quelle: Verlagsgruppe Lübbe

Migliedermeinung

Leserbewertung (2):

  • Momentan 2/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5