Finsternis

von

Thriller

Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart

368 Seiten (gebunden)
Diana Verlag

Erscheinungsdatum: 26.03.2008

ISBN: 9783453290563

Rezension von

Verfasst am: 24.07.2009

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich anhand des Titels und des Covers was anderes erwartet hatte. Wieder einen Psychothriller wie schon “Klassentreffen”, aber auf keinen Fall einen Abenteuerroman im Stile von Indiana Jones. Okay, sooo schlimm war es nun auch wieder nicht, aber es war schon anders als erwartet und erinnerte thematisch schon an Indy.

Der Inhalt hat mir soweit aber gefallen, war allerdings herausragend gut.
Die Charaktere haben mir soweit ganz gut gefallen, Birgit mehr als Jef, weil auf Birgits Geschichte und Charakter einfach mehr eingegangen wurde. Das wiederrum fand ich ziemlich nett, denn eigentlich hat ihre Familiengeschichte wenig mit der vordergründigen Handlung zu tun gehabt. Jef bleib dagegen ein wenig farblos und auch die Beziehung zwischen den beiden hat sich ein wenig zu schnell entwickelt für meinen Geschmack.
Die fiktionale Story rund um die Bundeslage hat mich auf jeden Fall unterhalten, auch wenn vieles nicht den Tatsachen entspricht (natürlich nicht) und erfunden ist. Schön fand ich die wenigen kurzen Beschreibungen Ägyptens, die ab und an Anklang fanden.

Insgesamt ein nettes Buch, das auf jeden Fall zu unterhalten verstand.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5