Der Metzger geht fremd

Der Metzger geht fremd

von

Kriminalroman

368 Seiten (gebunden)
Piper Verlag

Erscheinungsdatum: 11.09.2009

ISBN: 9783492053082

Durchaus mit Bewunderung für die Gründlichkeit der hiesigen Reinigungskräfte registriert Danjela Djurkovic die blitzblanken Fliesen des Kurschwimmbades. Es herrscht eine gespenstische Stille, denn außer ihr ist nur eine andere Person anwesend, die wie eine marmorne Statue am Grunde des Beckens liegt. Der Mann ist tot, daran besteht kein Zweifel. Mit seltener Gelassenheit alarmiert Danjela die Klinikleitung und schickt einen Hilferuf in Richtung ihres geliebten, eigensinnigen Willibald Adrian Metzger. Der sitzt in seiner fernen Restauratorenwerkstatt und bricht nur widerwillig in die Fremde auf. Doch bald schon nimmt ihn das Leben auf dem Land gefangen. Denn auch dort haben die Familien ihre Leichen im Keller.

Quelle: Piper

Rezensionen zu diesem Buch (3)

Den Haien zum Fraß... ...weiter

Verfasst von am 23.09.2009

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

Willibald Adrian Metzger sitzt vereinsamt in seiner Restauratorenwerkstatt und vermisst seine Liebste Danjela Djurkovic, welche sich einen Kuraufenthalt gönnt. ...weiter

Verfasst von am 13.09.2009

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Krimi voller Esprit und Bonmots Thomas Raab erhielt 2008 für sein erstes Buch "Der Metzger muss nachsitzen" den Glauser-Preis in der Sparte "Debüt". Außerdem wurde er für den LITERAturpreis für Belletristik (2008) nominiert. Mit seinem dritten Buch "Der Metzger geht fremd" beweist Thomas Raab erneut sein Können. ...weiter

Verfasst von am 09.09.2009

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (3):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 4/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5