Mein Holocaust

Mein Holocaust

von

Roman

Aus dem Amerikanischen von

336 Seiten (gebunden)
DVA

Erscheinungsdatum: 22.09.2008

ISBN: 9783421043696

Wem gehört der Holocaust?

Maurice Messer erkennt ein gutes Produkt, wenn es vor ihm steht – und seien wir doch mal ehrlich: Wann schlagen Spenderherzen höher als bei dem Wort »Holocaust«? Doch Maurice ist nicht der Einzige, der in den Geldtöpfen der Gedenkindustrie fischen will …
Eine intelligente, beißende Satire über die Vermarktung menschlichen Leidens, zum Schreien komisch und zugleich erschreckend realistisch.

Die Christen sind die neuen Juden, findet Nechama, Enkeltochter des großen Maurice Messer, seines Zeichens Direktor des prestigeträchtigen US-amerikanischen Holocaust Memorial Center. Und weil die Christen genauso wie die Juden ein Anrecht auf ihren eigenen Holocaust haben, beschließt Nechama, die Seiten zu wechseln. Als Schwester Consolatia zum Kreuze tritt sie in einen Karmelitinnen-Orden ein, dessen Kloster direkt neben dem Lager Auschwitz gelegen ist – ein gefundenes Fressen für die Medien: »Holocaust-Prinzessin gibt Juden den Laufpass!« Familie Messer ist ob der Schmach entsetzt …

Quelle: DVA

Migliedermeinung

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5