Das Städtchen

Das Städtchen

von

Roman

332 Seiten (gebunden)
Lilienfeld

Erscheinungsdatum: 14.09.2009

ISBN: 9783940357137

In seinem opulenten Roman schildert Hans Adler auf ironische Weise die menschliche Komödie einer kleinen Stadt im alten Österreich.
Herr von Seylatz soll in diesem Nest eine Zwischenstufe in seiner Beamtenkarriere absitzen, aber er hat vor, das beste daraus zu machen. Phantasien von einfachen Kleinstadtmädchen werden wach, und immerhin wohnt auch sein alter Freund Titus Quitek hier, einst ein vielversprechendes Malertalent, jetzt Zeichenlehrer an der hiesigen Realschule. Schon bei der ersten Begegnung wirkt Quitek allerdings merkwürdig unglücklich und zerzaust … Um das Schicksal dieses gescheiterten Künstlers herum tut sich bald ein ganzes Panorama menschlichen Daseins auf. Vom Bürgermeister bis zur Prostituierten: Hans Adler verwebt die Leidenschaften und Sehnsüchte, die erotische Gier, die Kaltblütigkeiten und das Durchwursteln aller Schichten dieses Provinzortes.
Hans Adler erhielt für dieses Buch 1927 sofort den Künstlerpreis der Stadt Wien.

Quelle: Lilienfeld Verlag

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Provinzstadt in der ausgehenden Donaumonarchie! ...weiter

Verfasst von am 21.11.2009

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5