Der Garten des Lebens

von

Liebesroman

416 Seiten (Taschenbuch)
Mira

Erscheinungsdatum: 01.12.2008

ISBN: 9783899415346

Rezension von

Verfasst am: 03.01.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Veränderungen in der Lebensmitte und vieles aus der Vergangenheit ist anders als es scheint.

Ganz normal verlief Susannahs Leben bisher. Sie lebt mit zwei fast erwachsenen Kindern und ihrem Mann in Seattle. Hat höchstens mal das Gefühl, dass ihr Beruf als Lehrerin nicht mehr das Optimale ist. Während der Sommerferien fährt sie zu ihrer Mutter Colville. Nach dem Tod ihres Vaters kommt diese nicht mehr gut alleine klar. Susannah fällt es schwer, ihre Mutter Vivian zu einem betreuten Wohnheim zu überreden. Beim Ausräumen ihres Elternhauses stürmen viele Erinnerungen auf Susannah ein, an ihre alte Jugendliebe, an das schlechte Verhältnis zu ihrem Vater, besonders nach dem Unfalltod ihres Bruders. Schön ist das Wiederaufleben der alten Freundschaft zu Carolyn. Dann reist Susannahs Tochter Chrissie ihr nach, und auch mit ihr entstehen noch Probleme. Nach und nach wächst in Susannah der Wunsch ihre alte Jugendliebe Jake wiederzusehen, wo die Beziehung damals so seltsam endete. Irgendwann werden die Dinge dann sehr undurchsichtig und nehmen ein überraschendes Ende.
Dieser Roman von Debbie Macomber hat mir wieder sehr gut gefallen. Die Autorin führt den Leser gut in und durch die Geschichte. Man ist ganz bei Susannah und erfährt die wichtigen Dinge auch erst dann, wenn sie eine Erklärung findet. Ein gut zu lesendes Buch, mit einem schönen Schreibstil, das die Geschichte einer ganz normalen Frau erzählt und dabei fesselnd ist.

Eine interessante Geschichte um eine ganz normale Frau, die gut aufgebaut ist und viel Lesespaß birgt.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5