Leopard

Leopard

von

Kriminalroman

Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob, Maike Dörries

704 Seiten (gebunden)
Ullstein

Erscheinungsdatum: 26.01.2010

ISBN: 9783550087745

Hongkong: Im Dunst der Garküchen und Drogenhöhlen dämmert einsam ein Mann vor sich hin. Kommissar Harry Hole ist am Ende, er hat alle Brücken hinter sich abgebrochen, die chinesische Mafia ist ihm auf den Fersen. Gleichzeitig erschüttert Oslo eine Serie grotesk-grausamer Morde.

Die junge Kommissarin Kaja schafft es schließlich, Harry zurückzuholen. Schon bald wird er immer tiefer in den Fall hineingezogen. Der Täter erweist sich als äußerst unberechenbar und intelligent. Er arbeitet mit einem perfiden Mordwerkzeug, das lautlos und quälend langsam tötet. Die Spuren führen Harry von einer einsamen Hütte im norwegischen Hochgebirge bis nach Ruanda. Als er dem Killer gegenübersteht, muss er eine übermenschliche Entscheidung treffen.

Quelle: Ullstein

Rezensionen zu diesem Buch (3)

Harry Hole ist am Ende, er vegetiert mehr, als dass er lebt, in Hongkong - zu seinem bekannten Alkoholproblem gesellen sich inzwischen noch Opiumkonsum und Spielschulden bei der Mafia. ...weiter

Verfasst von am 26.07.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Nach seinen schrecklichen Erlebnissen mit dem "Schneemann" hat sich Harry Hole in Hongkong im Untergrund verkrochen. Seine Hauptbeschäftigung besteht aus der Beschaffung von Drogen und Alkohol. ...weiter

Verfasst von am 06.06.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Harry Hole, ein harter Hund! Nach dem 1. Kapitel hätte ich das Buch beinahe abgebrochen. So einen brutalen Aufreißer hat Nesbø doch eigentlich gar nicht nötig! Kommissar Harry Hole ist - wieder mal - am Ende. Diesmal ist es nicht der Alkohol, sondern Drogen und Pferdewetten. ...weiter

Verfasst von am 02.02.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (3):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 5/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5