Die Schuld des Tages an die Nacht

Die Schuld des Tages an die Nacht

von

Roman

Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe

416 Seiten (gebunden)
Ullstein

Erscheinungsdatum: 12.03.2010

ISBN: 9783550087905

Nach einem halben Jahrhundert trifft Jonas noch einmal die Freunde aus Jugendtagen. Er blickt zurück auf sein Leben und die bewegte Geschichte seiner Heimat Algerien. Unter dem arabischen Namen Younes wird er auf der Nachtseite des Schicksals geboren, als Jonas wächst er im europäischen Viertel der Küstenstadt Rio Salado auf. Dort begegnet er der schönen Französin Émilie – sie wird die große Liebe seines Lebens.

Die Sehnsucht dieser beiden Menschen spiegelt über Jahrzehnte hinweg das dramatische Verhältnis von Orient und Okzident, zweier Welten, die einander so viel Leid zufügen und dennoch so verzweifelt um Versöhnung ringen. Dass sie möglich ist, zeigt Yasmina Khadras Roman auf poetische Weise.

Quelle: Ullstein

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Katja Krause

Eine poetische Hommage an Freundschaft und Liebe vor dem Hintergrund eines von Auseinandersetzungen und zugleich Sehnsucht nach Versöhnung geprägten Algeriens ...weiter

Verfasst von am 05.04.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5