Der Tag, an dem Marilyn starb

Der Tag, an dem Marilyn starb

von

Roman

Aus dem Englischen von Sylvia Höfer

400 Seiten (gebunden)
Piper Verlag

Erscheinungsdatum: 22.02.2010

ISBN: 9783492053730

Die junge Ethie und ihre zwei Brüder trauern um ihre Mutter. Und wie gelähmt vom Tod seiner Frau stellt sich ihr Mann Howard die Frage: Warum hat er ihr nie die Wahrheit gesagt?

Ethie horchte in die Stille des Hauses hinein. Der Duft des grünen Satinkleids ihrer Mutter erfüllte noch immer den Raum, Soir de Paris, so hieß ihr Parfüm. Ethie konnte nicht glauben, dass sie nun für immer fort sein sollte. Aber genau das hatte der junge Polizist gesagt, nachdem Dad ihm die Tür geöffnet hatte: Es habe einen Unfall gegeben, und es tue ihm leid, ihre Mutter sei für immer »heimgegangen«. Jetzt schliefen Ethies Brüder, und Dad saß allein in der Küche, man konnte im Dunkeln die Glut seiner Zigarette sehen. Sicher dachte er darüber nach, warum Mom tot auf einem Segelboot gefunden worden war. Und warum sie getrunken hatte. Hing das alles mit dem fremden Mädchen zusammen, das gestern Morgen dagewesen war? Oder mit seiner Vergangenheit, über die er so lange geschwiegen hatte?

Quelle: Piper

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Kriegsballast und die Kraft der Liebe und Familie. ...weiter

Verfasst von am 09.03.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5