Als wärs ein fremdes Land

Als wärs ein fremdes Land

von

Roman

300 Seiten (gebunden)
Rotpunktverlag

Erscheinungsdatum: 31.01.2010

ISBN: 9783858694140

Agata ist Mitte des 20. Jahrhunderts aus Norditalien nach Argentinien ausgewandert. Gegen Ende des Jahrhunderts, inzwischen achtzigjährig, beschließt sie, noch einmal in ihre alte Heimat zurückzukehren.
Vieles ist immer noch so, wie sie es damals verlassen hat, dort in jenem Städtchen am Lago Maggiore, und dennoch sind das Land und die Menschen, die dort geblieben sind, kaum wiederzuerkennen.
Agata versucht, die Welt, die die ihre war, Stück für Stück zurückzugewinnen oder wenigstens mit ihrer Erinnerung in Einklang zu bringen. Eine schwierige und allzu oft unmögliche Arbeit. Behilflich ist ihr dabei die junge Silvana, mit der sie bald eine außergewöhnliche Freundschaft verbindet und die mit den Augen der viel älteren Freundin ihre eigene Umwelt ganz neu zu entdecken beginnt.

Quelle: Rotpunktverlag

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Heimat hier und anderswo! Wie es sich anfühlt, in einer neuen Heimat Wurzeln geschlagen zu haben ohne die alte zu vergessen,--das ist das große Thema diese Romans. Agata schaut zurück,-- das tat sie schon im ersten Band über ihr Leben „Als wäre alles erst gestern gewesen“, in dem sie sich in Argentinien an ihre Heimat Italien und das Dorf im Tessin erinnert. ...weiter

Verfasst von am 01.02.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5