Kriegsreporter

Kriegsreporter

von

Erfahrungsbericht

224 Seiten (broschiert)
Fackelträger

Erscheinungsdatum: 02.02.2009

ISBN: 9783771643966

Ich will von den Men­schen er­zäh­len

»Wo immer ich auch hin­ge­he – flüch­ten­de Men­schen kommen mir ent­ge­gen …« Als Kriegs­re­por­ter für »Bild« be­rich­tet Julian Rei­chelt von den Schau­plät­zen, die unsere Zeit prägen: Die Kriege im Mitt­le­ren Osten, Irak, Israel, Af­gha­nis­tan. Der Völ­ker­mord in Darfur. Die Jahr­hun­dert­ka­ta­stro­phe des Tsu­na­mis in Asien.​In seinem Buch er­zählt er von den Men­schen, die diese Er­eig­nis­se durch­le­ben. Ver­trie­be­ne, die ver­su­chen ihre Würde zu be­wah­ren. Junge Sol­da­ten, die auf den Schlacht­fel­dern des 21. Jahr­hun­derts die Leich­tig­keit ihrer Jugend zu­rück­las­sen. Men­schen, deren Exis­tenz in einem Au­gen­blick ver­nich­tet worden ist. »Über­le­ben­de sind sie fast alle, über die ich be­rich­tet habe. Über­le­ben­de von Krie­gen, Ver­trei­bung und Ka­ta­stro­phen. Ich fühle mich wohl bei ihnen. Sie ver­kör­pern für mich die Hoff­nung, dass Men­schen immer wei­ter­le­ben können, egal was ihnen an­ge­tan wird.«

Quelle: Fackelträger Verlag

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Menschen in Krisen- und Kriegsgebieten und deren Geschichte. ...weiter

Verfasst von am 13.02.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5