Hochzeit des Lichts

Hochzeit des Lichts

von

Essays

176 Seiten (gebunden)
Arche

Erscheinungsdatum: 14.12.2009

ISBN: 9783716026342

Das Elend hinderte mich zu glauben, dass alles unter der Sonne und in der Geschichte gut sei; die Sonne lehrte mich, dass die Geschichte nicht alles ist.“ Albert Camus

Albert Camus, der große Philosoph, Schriftsteller und Nobelpreisträger, der vor 50 Jahren, am 4. Januar 1960, auf tragische Weise ums Leben kam, hat der Nachwelt ein umfangreiches Werk von bleibender Gültigkeit hinterlassen.
Die in diesem Band versammelten Texte Hochzeit des Lichts und Heimkehr nach Tipasa nehmen darin eine Ausnahmestellung ein. Camus selbst dazu: „Mein Herz und mein Gefühl haben diese Bücher geschrieben, nicht mein Verstand.“ So sind Camus’ Impressionen vom Rande der Wüste nicht nur eine zeitlose Liebeserklärung an seine Heimat Algerien, sondern auch eine erhebende Hymne auf die Sonne, das Licht und den Himmel dieser einzigartigen Landschaft am Mittelmeer.

Quelle: Arche Verlag

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Poetische Einsichten. ...weiter

Verfasst von am 17.02.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5