Finstere Orte

Finstere Orte

von

Roman

Aus dem Amerikanischen von Christine Strüh

528 Seiten (gebunden)
Scherz Verlag

Erscheinungsdatum: 23.02.2010

ISBN: 9783502100959

Sie war sieben, als die Schüsse fielen. Als sie in die kalte Nacht hinauslief und sich versteckte. Als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren Bruder für immer hinter Gitter brachte.
Jetzt, 25 Jahre später, ist aus Libby Day eine verbitterte, einsame Frau geworden, deren Leben eigentlich keines mehr ist. Doch inzwischen gibt es Leute, die an der Schuld ihres Bruders zweifeln. Libby muss noch einmal ihre Vergangenheit aufrollen: Was hat sie in jener verhängnisvollen Nacht wirklich gesehen? Ihre Erinnerungen bringen sie in Lebensgefahr – so wie damals.

Quelle: S. Fischer Verlag

Rezensionen zu diesem Buch (7)

Libby Day war sieben Jahre alt, als ihre Familie ausgelöscht wurde. Nur sie überlebte, weil sie in die eisige Winternacht davonlief. Ihr Bruder wurde als Mörder verhaftet und sitzt seit 25 Jahren im Gefängnis. ...weiter

Verfasst von am 11.05.2011

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Libby Day war erst sieben, als ihre Mutter und ihre zwei Schwestern brutal ermordet wurden. Sie selbst konnte entkommen und brachte mit ihrer Aussage ihren fünfzehnjährigen Bruder Ben lebenslänglich ins Gefängnis. ...weiter

Verfasst von am 21.08.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Libby Day war 7 Jahre alt, als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern ermordet wurden, sie konnte fliehen. Für die Morde wurde ihr damals 15 jähriger Bruder Ben zu lebenslanger Haft verurteilt und Libbys Aussage war der Hauptgrund für seine Haft. ...weiter

Verfasst von am 16.07.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

 

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (7):

  • 4.5714/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 5/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5