Ida & Louise

Ida & Louise

von

biographische Erzählung

Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow

128 Seiten (gebunden)
Dörlemann Verlag

Erscheinungsdatum: 24.02.2010

ISBN: 9783908777540

Wie zwei Schwestern die Gestapo überlisteten

Ida und Louise führen ein eintöniges Dasein als Stenotypistinnen in einer Behörde. Als sie eines Tages eine Arie aus Madame Butterfly hören, springt der Funke über und aus den Schwestern werden passionierte Opernbesucherinnen. Sie folgen ihren Stars bis an die Met nach New York, nachdem sie zwei Jahre lang eisern gespart haben.

Ida schreibt über ihre New York-Reise einen Artikel, wagt sich dann an einen Liebesroman und wird zur Bestsellerautorin. Ida und Louise können nun ihre Leidenschaft leben. Oft besuchen sie Aufführungen in ganz Europa, auch in Deutschland, wo sie realisieren, dass dort für Juden kein Platz mehr ist. Juden zur Emigration aus Deutschland zu verhelfen wird zu ihrer neuen Lebensaufgabe – und die beiden schaffen es, bis 1939 unter den abenteuerlichsten Umständen zahlreichen Juden die Ausreise zu ermöglichen.

Louise Carpenter erzählt in Ida & Louise eine Geschichte, deren romanhafte Wendungen und Abenteuer nur das Leben schreiben konnte: Die Lebensgeschichte zweier englischer Schwestern, denen es dank ihrer Leidenschaft für die Oper gelang, die Gestapo zu überlisten und 29 Menschen das Leben zu retten.

Quelle: Dörlemann

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Aus Musikliebe gewachsenes soziales Engagement; eine wahre Geschichte. Louise Carpenter erzählt die Geschichte zweier Schwestern aus England, die wirklich gelebt haben und in den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts zu verborgenem Ruhm gekommen sind. ...weiter

Verfasst von am 25.02.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5