Die Demütigung

Die Demütigung

von

Roman

Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren

144 Seiten (gebunden)
Hanser

Erscheinungsdatum: 08.03.2010

ISBN: 9783446234932

Für Simon Axler geht es bergab. Mit sechzig hat er, einer der besten Theaterschauspieler, alles Selbstvertrauen verloren. Als er auch noch von seiner Frau verlassen wird, kehrt er der Bühne endgültig den Rücken zu und beginnt eine scheinbar unmögliche Beziehung mit der lesbischen Tochter eines Jugendfreundes. Doch was zunächst wie ein belebender Trost aussieht, erweist sich als Flucht vor der Wirklichkeit. Philip Roth erzählt in seinem Roman mit Eindringlichkeit und Ironie vom Schicksal eines alternden Schauspielers. Auf Simons Reise ans Ende der Nacht entblößt der in den USA lebende Autor gnadenlos alle menschlichen Täuschungen – Liebe und Macht, Leidenschaft und Prestige.

Quelle: Hanser

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Alternder Schauspieler in Not ... In seinem neuen Roman „Die Demütigung“ greift Philip Roth die alten Themen von Liebe, Sehnsucht, Obsession und betrogenen Hoffnungen wie in seinen letzten Romanen ein weiteres Mal auf. ...weiter

Verfasst von am 10.03.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 5/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5