Lob der Pause

Lob der Pause

von

Essay

96 Seiten (broschiert)
Oekom

Erscheinungsdatum: 01.03.2010

ISBN: 9783865812001

Warum unproduktive Zeiten ein Gewinn sind

Immer schneller, immer mehr – das ist das Credo unseres Wirtschaftssystems. Doch mit Hochgeschwindigkeit ist nicht nur unser Finanzsystem in seine größte Krise gefahren, auch die Menschen halten nicht mehr Schritt: Immer häufiger wird das Stresssymptom “Burnout” diagnostiziert – full stop, nichts geht mehr.
Offenbar ist unser schnelles Leben nicht zukunftsfähig.
“Wir müssen unseren Umgang mit Zeit problematisieren und revidieren”, empfiehlt der Zeitexperte Karlheinz A. Geißler. Und zeigt, warum wir Langsamkeit, Wiederholung und Warten wieder schätzen sollten. Die Pause als Reservoir der Produktivkraft als Zwischenzeit fürs Nachdenken, Vordenken, Abschalten und Verarbeiten.

Migliedermeinung

Leserbewertung (5):

  • Momentan 2/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5