Kunstgriff

Kunstgriff

von

Krimi

278 Seiten (broschiert)
Gmeiner

Erscheinungsdatum: 08.02.2010

ISBN: 9783839210482

Norma Tanns dritter Fall

Kunstraub in Wiesbaden: Ein wertvolles Gemälde des berühmten Expressionisten Alexej von Jawlensky wird gestohlen. Der Dieb fordert ein Lösegeld und droht andernfalls, das Kunstwerk zu zerstören. Während die Galeristin Undine Abendstern Privatdetektivin Norma Tann bittet, das Bild wiederzubeschaffen, wird die Wiesbadener Kriminalpolizei von einem unheimlichen Mord am Jagdschloss Platte in Atem gehalten. Geht im Taunus ein Mörder um, der seine Opfer mit Pfeil und Bogen jagt?
Norma Tann ist sich schon bald sicher: Zwischen den beiden Fällen gibt es einen Zusammenhang …

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Der dritte Band dieser Reihe war für mich auch gleichzeitig der Einstieg. Dies war insofern etwas unglücklich, dass in der Geschichte immer wieder Noma Tanns verstorbener Ehemann erwähnt wurde, man aber nie genug über ihn erfährt, um eine ausreichende Erklärung zu bekommen. Aber genau diese wären notwendig gewesen, um ihr jetziges Verhalten verstehen zu können, denn aufgrund ihrer Panikattacken kann die Protagonistin ihren Beruf bei der Polizei nicht mehr ausüben. Nun arbeitet sie als Privatdetektivin. ...weiter

Verfasst von am 28.04.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5