Biosphere

von

Science Fiction-Thriller

Aus dem Amerikanischen von Michael Windgassen

496 Seiten (Taschenbuch)
rororo

Erscheinungsdatum: 03.05.2010

ISBN: 9783499252426

Rezension von

Verfasst am: 08.05.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Wer einen spannenden Mix aus Thriller und Science Fiction sucht, ist mit “Biosphere” genau an der richtigen Adresse. Warren Fahy schont weder seine Figuren, noch seine Leser. Sein spannender Schreibstil gepaart mit den wisschenschaftlichen Ausführungen haben mich sehr schnell gefesselt und bis zum Schluss nicht mehr losgelassen. Über streckenweise Längen in der Erzählung konnte ich gut hinwegsehen.

Schon das Vorwort mit den prägnanten Fakten, die ja auf Tatsachen beruhen, haben mir ein äußerst mulmiges Gefühl beschert. Fakten, über die man sich sonst keine Gedanken macht, die alltäglich sind. Hier wird der Leser gezwungen, sich damit auseinanderzusetzen und zu erkennen, wie massiv der Mensch in die Umwelt eingreift. Die Folgen sind bei Weitem noch nicht abzusehen.
Und genau das macht diesen Thriller so erschreckend faszinierend. Vielleicht entdecken wir tatsächlich irgendwann unser Henders Islands …

Ein Manko gibt es in meinen Augen aber leider doch. Die Story erfährt ungefähr zur Mitte des Buches hin eine Wendung, die sehr ins Hollywoodmäßige abdriftet und bestimmt nicht jedermanns Geschmack trifft. Auch Protagonistin Nell kommt manchmal etwas gefühlskalt und desinteressiert rüber. Es wäre schön gewesen, wenn der Autor einige Charaktere etwas feinfühliger herausgearbeitet hätte.

Alles in allem hat mich “Biosphere” aber überzeugen können – nicht zuletzt durch die detailierten Beschreibungen der unheimlichen Spezies dieser Insel. Im Anhang des Buches findet der Leser Infotafeln, sowie Zeichnungen dieser “Untiere” und eine Karte von Henders Island.
Der Autor hat mit seinem Werk wirklich sehr viel Fantasie bewiesen.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (3):

  • 3.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5