Rattentanz

Rattentanz

von

Thriller

840 Seiten (gebunden)
Bookspot

Erscheinungsdatum: 15.05.2009

ISBN: 9783937357379

An einem ganz normalen Frühlingsmorgen beginnt der globale Albtraum: Blackout – Das weltweite Stromnetz bricht von einer Sekunde auf die andere zusammen. Sämtliche Kommunikationssysteme kollabieren, Flugzeuge stürzen vom Himmel, innerhalb von Stunden regieren Chaos, Gewalt und Anarchie. Es geht um das nackte Überleben in einer bis dahin unbekannten strom- und kommunikationslosen Welt – aber nur die wenigsten scheinen dieser Herausforderung gewachsen. Gibt es Hoffnung für die Menschheit oder werden am Ende nur die Ratten triumphieren? Ein Thriller über eine Zivilisation am Scheideweg zwischen Hightech und Mittelalter.

Rezensionen zu diesem Buch (2)

Nach einer Leseprobe dieses Buches, musste ich es unbedingt haben, und meine Erwartungshaltung war von Anfang an sehr hoch. Ein Debüt mit über 800 Seiten noch dazu mit einem so brisanten Thema, ist sicher nicht leicht. Aber in meinen Augen hat Michael Tietz ein brillantes Meisterwerk hingelegt. Drei Jahre Arbeit haben sich gelohnt und ich habe jedes Wort aufgesogen. ...weiter

Verfasst von am 28.05.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Entschleunigung oder die Rückkehr zur Langsamkeit Eines Morgens kommt es weltweit, aufgrund eines fehlerhaft programmierten Computervirus, zu einem Stromausfall - mit verheerenden Folgen. ...weiter

Verfasst von am 11.05.2010

Bewertung:

  • 1/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (2):

  • 3.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5