Stars & Stripes und Streifenhörnchen

von

Erfahrungsbericht

320 Seiten (gebunden)
Malik

Erscheinungsdatum: 11.09.2008

ISBN: 9783890293509

Rezension von

Verfasst am: 12.05.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Familienübersiedlung in die USA auf Zeit.

Im Herbst 2001 siedelt der Autor mitsamt seiner Familie, als New York-Korrespondent des Sterns, in die USA über. Er schildert in absolut herrlicher Art und Weise den Versuch, im doch in vielen Dingen unbekannten Land, Fuß zu fassen. Das reicht von der Haussuche, Reisen und Handwerkern, bis hin zu Stromausfällen und die seltsamen Einstellungen gegenüber Sex und Prüderie und Religion, und unbekannte Vorschriften und Verboten.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge und Ironie wird der Alltag in den USA geschildert, was dem Europäer erstmal sehr seltsam vorkommt und was dieser dann auch gerne wieder mit zurück nach Europa nimmt. Michael Streck hat seine interessanten, lustigen und zum Kopf schütteln anregende Erlebnisse mit viel Humor geschrieben. Von diesen Schilderungen hätte ich auch noch mehr lesen mögen, und einiges in Deutschland weiß man dann durchaus zu schätzen! Ich fand dieses Buch interessant und lesenswert. Es bringt einen die doch etwas verschiedenen Lebensweisen der USA und Deutschland auf humorvolle Art näher und bereitet den Reisenden vielleicht auch etwas auf das andere Land vor.
Für Leute, die gerne Berichte über andere Länder lesen, über die USA im Besonderen, und dieses noch in einer humorvollen Art, der ist bei diesem Buch absolut richtig.

Ein amüsanter Bericht über sechs Jahre Aufenthalt in den USA.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5