Gottes leere Hand

Gottes leere Hand

von

Roman

378 Seiten (gebunden)
Bookspot

Erscheinungsdatum: 30.06.2010

ISBN: 9783937357409

Der Wissenschaftsjournalist Manuel Jäger wurde mit Glasknochen geboren und landet zum x-ten Mal in seinem Leben dort, wo er nicht sein will: im Krankenhaus. Dort lernt er die Krankenschwester Dagmar kennen, die ihn eigentümlich fasziniert, weil sie ihn an seine bei einem Unfall getötete große Liebe Lenora erinnert.

Doch sein Aufenthalt im Marienhospital steht von Anfang an unter keinem guten Stern. Als er sich eine Erkältung zuzieht, die für ihn lebensgefährlich ist, da er wegen seiner Glasknochen den Schleim nicht abhusten kann, beginnt für Manuel ein Kampf auf Leben und Tod.

Rezensionen zu diesem Buch (3)

Euphorie, Glück, Trauer, Resignation, Hilflosigkeit ...weiter

Verfasst von am 17.07.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Manuel Jäger hat die Glasknochenkrankheit, eine erbbedingte Krankheit, bei der die Knochen so instabil sind, dass ständig irgendwelche Knochen brechen. ...weiter

Verfasst von am 09.07.2010

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

Medizin dient dem Leben, stellt der Protagonist fest. Dies, obwohl er keine Krankenhäuser mag. ...weiter

Verfasst von am 29.06.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (3):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5