Ein Winter mit Baudelaire

Ein Winter mit Baudelaire

von

Roman

Aus dem Französischen von Sabine Schwenk

288 Seiten (gebunden)
Pendo

Erscheinungsdatum: 09.08.2010

ISBN: 9783866122581

Vom Glück, im Unglück nicht einsam zu sein.

Es wird Herbst in Paris, als Philippe den Boden unter den Füßen verliert. Nach der Trennung von seiner Frau zwingt sie ihn, die gemeinsame Wohnung zu verlassen, und verwehrt ihm den Kontakt zu seiner Tochter. Als wenig später sein Arbeitsvertrag nicht verlängert wird, ist das der letzte Schritt, der ihn in den Abgrund stürzen lässt. Das Leben auf der Straße droht ihm den Rest seiner Würde zu nehmen. Doch dann begegnet er Baudelaire, der ihn mit beständigem Optimismus und treuem Hundeblick auf vier Pfoten zurück ins Leben führt. Dank ihm und mithilfe des einfallsreichen Kebab-Verkäufers Bébère und der weisen Toilettenfrau Sarah findet Philippe den Mut für einen Neuanfang. Und auf einmal scheint der Tag, an dem er seine Tochter wieder in die Arme schließen kann, gar nicht mehr so fern.

Rezensionen zu diesem Buch (4)

Jeder, der schon mal in Berlin oder einer anderen Großstadt mit der Bahn gefahren ist, hat sie bestimmt gesehen: die Obdachlosen, die mit monotoner Stimme um ein bisschen Kleingeld oder etwas zu essen bitten. ...weiter

Verfasst von am 16.09.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Philippes Leben fällt wie ein Kartenhaus in sich zusammen, als seine Frau ihn nach der Scheidung vor die Tür setzt. ...weiter

Verfasst von am 29.08.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Philippe, ein junger Mann aus der Le Havre zieht nach Paris um dort mit Hilfe vieler kleiner Nebenjobs sein Studium zu finanzieren. ...weiter

Verfasst von am 19.08.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

 

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (4):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5