Öl: Das blutige Geschäft

Öl: Das blutige Geschäft

von

Sachbuch

352 Seiten (gebunden)
Droemer

Erscheinungsdatum: 01.04.2010

ISBN: 9783426275290

Wenige machen Profit, ganze Nationen stürzen in den Abgrund

Ohne Öl läuft nichts – es ist der Garant unseres Wohlstands und unserer Mobilität. In vielen Förderländern hingegen herrschen Elend und Gewalt. Wer über den Ölhahn bestimmt, diktiert das blutige Geschäft. Wer in der Nähe der Ölquellen lebt, ist der ökologischen Katastrophe ausgeliefert. Peter Maass zeigt, wie der begehrte Rohstoff die Länder straft, die ihn besitzen, wie er jene korrumpiert, die mit ihm handeln, und die Welt verwüstet, die nach ihm dürstet.

Migliedermeinung

Leserbewertung (17):

  • Momentan 5/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5