Mr. Harrisons Bekenntnisse

Mr. Harrisons Bekenntnisse

von

Erzählungen

Aus dem Englischen von Andrea Ott

376 Seiten (gebunden)
Manesse

Erscheinungsdatum: 27.09.2010

ISBN: 9783717522584

Seine ersten Tage als Landarzt hatte sich Dr. Harrison weniger turbulent vorgestellt. In London aufgewachsen, provoziert er bei den unverheirateten Damen von Duncombe arglos Missverständnis um Missverständnis – und findet sich plötzlich dreifach verlobt. Erst nach zahlreichen Geständnissen ist der Weg frei für die große Liebe. In «Cousine Phillis» zeigt sich der jugendliche Erzähler betört vom ländlich-einfachen Charme seiner reizenden Verwandten. Gerade sein wohlmeinender Rat setzt deren Lebensglück jedoch ein tragisches Ende. Die Geschichte vom «Schafscherer in Cumberland» führt uns schließlich auf einem heiteren Spaziergang durchs sommerliche Nordengland.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Die Liebe und das Leben ... Gesellschaftsstudien aus einer versunkenen Welt. In drei meisterhaften kleinen Erzählungen zeigt uns Elizabeth Gaskell, wie es sich zu Anfang des 19. Jahrhunderts lebte. In ihnen spielt das Kleinstadt- oder Landleben eine gewichtige Rolle. Irrungen und Wirrungen, Klatsch, Tratsch und Landpartien boten das Bild einer friedlich-ländlichen Idylle. ...weiter

Verfasst von am 04.11.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5