Milliardär per Zufall

Milliardär per Zufall

von

Biographie

304 Seiten (broschiert)
Redline

Erscheinungsdatum: 25.10.2010

ISBN: 9783868812176

Die Gründung von Facebook – eine Geschichte über Sex, Geld, Freundschaft und Betrug

Eduardo Savarin und Mark Zuckerberg (Facebook Gründer), zwei Mathematikstudenten an der Harvard-Universität, macht ihre Erfolglosigkeit beim anderen Geschlecht zu schaffen. Eines Nachts hackt sich Mark in das EDV-System der Uni ein und sammelt Informationen über sämtliche weiblichen Studentinnen, was ihn um ein Haar seinen Studienplatz kostet. Trotzdem: In dieser Stunde wird Facebook geboren und gegründet.

Es folgt ein sensationeller Aufstieg, der Geld, Ruhm und das lang ersehnte Party- und Sexleben mit sich bringt. Der Facebook-Erfolg wächst. Doch während Facebook immer erfolgreicher Leute zusammenführt, treibt es die beiden Facebook-Gründer auseinander.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Spricht man heute von Social Networks fällt meist im gleichen Atemzug noch der Name Facebook, nicht selten verbunden mit dessen Erfinder Mark Zuckerberg. Wie aus der Idee eines jungen Harvard-Studenten jedoch einmal ein Weltkonzern werden sollte, beleuchtet Ben Mezrich in seiner 2010 mittlerweile auch verfilmten Facebook-Biographie. ...weiter

Verfasst von am 29.11.2010

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5