Die Habsburger ohne Reich: Geschichte einer Familie seit 1918

Die Habsburger ohne Reich: Geschichte einer Familie seit 1918

von

Biographie

256 Seiten (gebunden)
Kremayr & Scheriau

Erscheinungsdatum: 16.09.2010

ISBN: 9783218008143

Dieter Kindermann kennt die Geschichte und auch persönliche Details aus dem Leben der Familie Habsburg wie kaum ein anderer. In diesem Buch spannt er den Bogen von 1918, als die kaiserliche Familie von Eckartsau ins Ausland floh, bis heute: Er blickt zurück auf das Leben von Ex-Kaiserin Zita, bei deren Rückkehr nach Österreich auch er eine Rolle spielte.
Er porträtiert den leidenschaftlichen Europäer Otto Habsburg, Sohn des letzten Kaisers. Er erzählt von dessen Kindern, etwa Walburga Habsburg-Douglas, Abgeordnete im schwedischen Parlament, und Gabriela Habsburg, georgische Botschafterin in Deutschland, von Beruf Bildhauerin. Und natürlich von Karl Habsburg, Chef des heutigen Hauses Habsburg, und seiner Frau, der Kunstmäzenin Francesca Thyssen-Bornemisza.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Dort wo die meisten Habsburgerbiografien enden oder in einem kurzen Epilog noch das Ende Kaiser Karls herunterspulen fängt Dieter Kindermann erst an und berichtet davon, was aus der Dynastie nach 1918 geworden ist. ...weiter

Verfasst von am 07.12.2010

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5