Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt

von ,

Biographie

208 Seiten (gebunden)
Hoffmann und Campe

Erscheinungsdatum: 15.12.2010

ISBN: 9783455501674

Rezension von

Verfasst am: 12.12.2010

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

Erfülltes Leben.

Loki Schmidt, die Frau des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt, hat die Herausgabe dieses netten Buches nicht mehr erlebt. Kurz vor Beendigung und Schlussfassung der Protokolle gemütlicher Plauderstunden über ihr Leben mit Reiner Lehberger ist Loki Schmidt hoch betagt verstorben.

In den Aufzeichnungen ihrer gemeinsamen Gespräche erkennt man sie noch einmal mit ihrer schnellen und witzigen Gabe, über dieses und jenes zu plaudern. Von der Schule über das Leben unter Bewachung mit Sicherheitsleuten, ihr einfaches Elternhaus und den Stellenwert von Kunst und Musik darin bis zur Nachkriegszeit, ihrem Leben als Kanzlergattin und Naturschützerin und über das Alter reichen die Betrachtungen in diesen Gesprächen. Fast bietet sie mit ihren Ausführungen noch einmal Einblicke in das gesamte letzte Jahrhundert, das von so zahlreichen politisch dramatischen Ereignissen gekennzeichnet war. Sie war eine nüchterne und bodenständige Frau, die schon als Kind und Schülerin praktisch und patent handelte. In gleicher Weise spricht sie über ihr Leben: schnörkellos, ehrlich und geradeaus. Bescheidenheit und Beharrlichkeit sind Merkmale ihres Lebens, in dem sie sich dem Naturschutz und dem Bewahren seltener Pflanzenarten verpflichtet fühlte. Dafür wurde Loki Schmidt geehrt und ausgezeichnet. Das verhalf ihr aber auch zu einem eigenständigen Leben neben ihrem vielbeschäftigten Mann. Neben ihren umfänglichen Verpflichtungen in Politik und Gesellschaft bewahrte sich Loki Schmidt immer ihr selbständiges Handeln und Denken.
Insgesamt liest sich das Büchlein schnell und unkompliziert. Sind es doch leichte Plaudereien aus dem Nähkästchen einer Politikergattin, die uns Einblicke in ihr langes Leben gewähren. Das Ehepaar Schmidt gehört zu den wenigen Paaren auf der politischen Weltbühne, die in ihrem Zusammenleben und in ihrem bescheidenen und kultivierten Lebensrahmen als Vorbild für die Bürger ihres Landes gelten konnten. Dankbar vermerkt man, dass eine solche Gemeinschaft in Eintracht und mit individueller Lebensgestaltung möglich ist!
Auf lockere Weise erfährt man Privates und lernt in den Abhandlungen verschiedener Themen mehr über ihre Gesinnung, ihre innere Lebenshaltung, Moral und Werte. Bemerkenswert ist ihre offene und warmherzige Gesprächsbereitschaft, die einem das Gefühl vermittelt, man sei bei den Gesprächen dabei gewesen.

Reiner Lehberger ist ein Freund der Familie und hat mit Loki Schmidt an verschiedenen Projekten zusammen gearbeitet. Er hat die Anregung und Ausführung zu dem kleinen Werk gegeben und mit seinen Fragen eine sanfte Gesprächsführung gestaltet.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 3.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5