Der Bogen des Cellisten

Der Bogen des Cellisten

von

Roman

Aus dem Amerikanischen von Ulrike Thiesmeyer

640 Seiten (gebunden)
Bloomsbury Berlin

Erscheinungsdatum: 10.01.2008

ISBN: 9783827006738

Ein weltberühmter Cellist und ein halbes Jahrhundert spanischer Geschichte

Ein kleines katalanisches Dorf zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Als Feliu Delargo, ein Kind noch, von seinem Vater einen Cellobogen erbt, ist dies der Beginn einer großen Musikerkarriere. Mit vierzehn geht er nach Barcelona, um Unterricht bei einem berühmten Cellisten zu nehmen, mit siebzehn an den spanischen Hof nach Madrid. Dort begegnet er Justo Al-Cerraz, einem exzentrischen Pianisten, mit dem ihn eine lebenslange Freundschaft und Rivalität verbinden wird — und nicht zuletzt die gemeinsame Liebe zu der geheimnisvollen Aviva.
In Anlehnung an das außergewöhnliche Leben Pablo Casals erzählt Der Bogen des Cellisten von einem hochbegabten Musiker und lässt ein halbes Jahrhundert spanischer Geschichte lebendig werden.

Quelle: Bloomsbury

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Geniale Künstlerkarriere mit Polithintergrund ...weiter

Verfasst von am 03.02.2008

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (32):

  • Momentan 3/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5