Hart aber Hilde

von

Frauenroman

288 Seiten (broschiert)
Marion von Schröder

Erscheinungsdatum: 11.08.2010

ISBN: 9783547711714

Rezension von

Verfasst am: 17.04.2011

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

Pia Hartmann lebt im Chaos, trotz drei Jobs reicht das Geld nie, ihr Sohn ist siebzehn und mächtig in der Pubertät und alle Chefs bzw. Jobs bringen Pia an den Rande des Wahnsinns.

Oft gibt sie auf und schmeißt alles hin. Als sie jedoch Hilde Liebig anfährt und die alte Dame sich daraufhin den Arm bricht, kann Pia sich der Verantwortung nicht entziehen. Und aus diesem Unfall entwickelt sich eine etwas ungewöhnliche Freundschaft.

Der Inhalt des Buches ist nicht sehr komplex und schnell zusammengefasst. Es geht um Freundschaft Mut und Chaos. Aber auch um Alltag. Bettina Haskamp schafft es immer wieder Alltagsgeschehen witzig zu verpacken und mit einem Augenzwinkern zu versehen. Dieses Buch ist nicht anspruchsvoll aber extrem unterhaltsam. Durch die Ich- Perspektive wünscht man sich die Protagonistin zur Freundin und möchte ihr Ratschläge geben. Auch wird dadurch das hausgemachte Chaos deutlich, wobei die Autorin jedoch etwas untertrieben hat. Wer Schulden und drei Jobs hat, geht bestimmt nicht so locker flockig durchs Leben… aber egal, der Unterhaltungswert zählt. Und den hält Bettina Haskamp konstant hoch.

Ein lockeres Buch für zwischendurch.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (2):

  • 3.5000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5