Isabelle

Isabelle

von

Liebesroman

Aus dem Französischen von Grete Osterwald

304 Seiten (gebunden)
Graf Verlag

Erscheinungsdatum: 15.04.2011

ISBN: 9783862200115

Ein Klassiker der französischen Moderne erstmals auf Deutsch.

Sie sieht so zart aus, so unschuldig mit ihren blonden Zöpfen und so beschützenswert…
Der Mann, dessen Blick sich in diesem blonden Haar verfängt, frönt in seinem Pariser Dachzimmer einem müßigen Dasein. Er ist ein einsamer Wolf, der durch die Wand die schöne Freundin seines Zimmernachbarn lachen hört. Nie würde es ihm gelingen, eine solche Frau zu besitzen, nie würde er mit jemandem eine solche Vertrautheit herstellen können. Nun aber sieht er auf einem seiner einsamen Rundgänge dieses unscheinbare, vielleicht sechzehnjährige Mädchen, und in ihm entsteht ein Plan, der zur Obsession wird. Anders als Lolita ist das Mädchen Isabelle keine selbstbewusste Verführerin, sondern unschuldig und sehnt sich nach Zuwendung.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Ein merkwürdiger Sonderling beherrscht die Handlung dieses Romans. Er ist 34 Jahre alt und lebt einsam und abgesondert von aller menschlichen Kommunikation, so weit sie nicht erforderlich ist, in einer Dachkammer. Dort hängt er ausdauernd seinen obszönen und düsteren Fantasien nach. ...weiter

Verfasst von am 23.04.2011

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5