Die Strozzi

Die Strozzi

von

Geschichte

240 Seiten (gebunden)
C.H. Beck

Erscheinungsdatum: 23.05.2011

ISBN: 9783406614774

Eine Familie im Florenz der Renaissance

“Man kann mit gutem Recht sagen, dass wegen des unauslöschlichen Hasses, den die Medici gegen unsere Familie hegten, weil wir Förderer und Freunde der Freiheit gewesen sind, das Exil bei uns erblich ist, ja geradezu wie ein Familienvermögen an die Nachkommen weitergegeben wird.”
Lorenzo Strozzi

Die Strozzi waren eine der reichsten und mächtigsten Familien von Florenz – ihr berühmter Palast dokumentiert das bis heute – aber wegen der Feindschaft der Medici wurden die männlichen Familienmitglieder über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg in die Verbannung geschickt. Die Geschichte der Familie Strozzi ist eine Geschichte von sich etablierender Bankenmacht, kaufmännischer Rivalität und ökonomischem Aufstieg, aber auch eine Geschichte des Widerstands gegen die Übermacht der Medici von der frühen Renaissance bis zum endgültigen Untergang der Republik Florenz und der Errichtung des Herzogtums im 16. Jahrhundert. Das Buch von Ingeborg Walter erzählt die Geschichte dieser außergewöhnlichen Familie, die sich trotz der Verbannungen behauptete, zu ungeheurem Reichtum aufstieg und zeitweise sogar zu einem Ausgleich mit den Medici gelangte.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Florenz und seine großen Familien zu Zeiten der Renaissance! Mit gründlichem Detailwissen ausgestattet erzählt Ingeborg Walter die Geschichte der einst mächtigen Familie der Strozzi aus Florenz. Sie reicht in ihrer Historienerzählung laut der im Anhang befindlichen Zeittafel von 1300 bis 1559. ...weiter

Verfasst von am 05.06.2011

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5