Die Finkler-Frage

Die Finkler-Frage

von

Roman

Aus dem Englischen von Bernhard Robben

448 Seiten (gebunden)
DVA

Erscheinungsdatum: 12.09.2011

ISBN: 9783421045232

Julian Tresloves Leben ist ein Scherbenhaufen. Gescheitert als Redakteur der BBC, gescheitert in seinen Beziehungen zu Frauen, gescheitert als Vater seiner zwei Söhne. Eines Abends wird Treslove Opfer eines Überfalls und glaubt zu hören, wie die Angreiferin ihn als Juden beschimpft – und ist auf perverse Art glücklich. Endlich gehört er irgendwo dazu. Was nur werden seine beiden Freunde zu diesem Gesinnungswandel sagen? Beide sind Juden und wären es lieber nicht …

Von Männerfreundschaft, Liebe, Sex, Tod, und was es bedeutet, jüdisch zu sein.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Ein Männertrio und Glaubensfragen... Was hat es denn nun mit der Judenfrage - und Zugehörigkeit auf sich? ...weiter

Verfasst von am 29.09.2011

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5