Angst

Angst

von

Thriller

Aus dem Englischen von Wolfgang Müller

384 Seiten (gebunden)
Heyne

Erscheinungsdatum: 07.11.2011

ISBN: 9783453267046

Der amerikanische Physiker Dr. Alexander Hoffmann war lange Jahre im Europäischen Kernforschungszentrum CERN am Aufbau des neuen Teilchenbeschleunigers beschäftigt. Zusammen mit seinem Partner, einem Investmentbanker, betreibt er nun einen äußerst lukrativen Hedgefonds. Hoffmann hat eine revolutionäre Form des algorithmischen Aktienhandels entwickelt. Künstliche Intelligenz und das Sammeln von Angstparametern werden zu einer hochgeheimen Software verknüpft, die mit geradezu unheimlicher Präzision die Bewegungen der Finanzmärkte voraussagen kann. Sein Hedgefonds mit Sitz in Genf macht Milliarden. Eines Nachts überwindet ein Einbrecher die Sicherheitsanlagen von Hoffmanns Anwesen. Ein Albtraum voller Paranoia und Gewalt beginnt. Hoffmanns Nachforschungen konfrontieren ihn mit den elementarsten Fragen nach dem Wesen des Menschen. Am Ende jenes Tages werden die Finanzmärkte in Aufruhr und Hoffmanns Welt – unsere Welt – für immer eine andere sein.

Die Romanhandlung umfasst einen einzigen Tag, den 6. Mai 2010, der in die Börsengeschichte als der Tag des sogenannten „Flash Crashs“ eingegangen ist. Innerhalb von Minuten brachen an diesem Tag die Börsenkurse der US-amerikanischen Aktienmärkte heftig ein und erholten sich genauso schnell wieder.

Migliedermeinung

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5