Alle Rache will Ewigkeit

von

Kriminalroman

Aus dem Englischen von Doris Styron

576 Seiten (Taschenbuch)
Knaur

Erscheinungsdatum: 20.12.2011

ISBN: 9783426509937

Rezension von

Verfasst am: 05.02.2012

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

Dieses Buch ist schön geschrieben und die Personen sind gut und ausfürlich beschrieben.

Das Buch „Alle Rache will Ewigkeit“ von Val McDermid handelt von Charlie, die trotz Schwierigkeiten im Berufsleben nicht aufgibt und alles tut, um Gerechtigkeit zu üben. Nach ihrer Suspendierung als Psychologin, auf Grund einer folgenschweren Fehleinschätzung eines Patienten, wagt sie einen Neuanfang, mit dem sie nie gerechnet hätte.
Nach einem geheimnisvollen Brief eines Unbekannten, wagt sie nach guten Überlegungen den Sprung ins kalte Wasser und reist an einen Ort ihrer Vergangenheit, der alte Gefühle wieder auferlebt, um dort einem Rätsel auf die Spur zu gehen, das ihr ganzes Leben verändern könnte.
Eine nahe stehende Person des Opfers gibt ihr die Hinweise auf einen brutalen Mord am Hochzeitstag. Zwei Gäste, die während der Feier, auf Grund von bestimmten Verlangen abwesend sind, werden zu den Hauptverdächtigen. Doch eine Angehörige des Opfers und Freundin von Charlie möchte sich mit diesem Ergebnis nicht zufrieden geben und engagiert Charlie, um den wahren Mörder zu stellen, denn sie hat da so eine Ahnung…
Während der Haupthandlung plagt sie sich noch mit einem anderen Problem. Der Liebe!
Meine Meinung: Spannung Pur! Ein echtes Muss für alle Krimi- und McDermid-Fans. Sogar einen echten Lesemuffel konnte ich von diesem Buch überzeugen. Die Geschichte ist absolut fesselnd, die Charaktere mit ihren Ecken und Kanten liebevoll ausgestattet.

Gute Handlung, allerdings an zu vielen Stellen übertrieben.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (6):

  • 2.3333/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 4/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5