Karl Konrads heimliches Afrika

Karl Konrads heimliches Afrika

von

Roman

304 Seiten (gebunden)
List

Erscheinungsdatum: 13.07.2012

ISBN: 9783471350454

Das ganze Dorf tratscht über Karl Konrad. Seit sein Vater und sein Bruder sich nach Afrika davongemacht haben, kümmert Karl sich um den Haushalt und seine Mutter. Bis der Bruder eine begeisterte Postkarte schickt. Da gerät Karl ins Grübeln: Ist Fortgehen denn wirklich der einzige Weg? Sämtliche junge Frauen haben das Dorf verlassen – bis auf Elke. Die Fleischfachverkäuferin arbeitet im einzigen Geschäft weit und breit. Auch wenn sie mit ihren anderthalb Metern gerade über die Auslage schaut, ist sie das Ziel allen männlichen Begehrens. Nur Karl hat andere Pläne. Seine Sehnsucht ist größer, und eines Tages erfüllt er sie sich. Gleich hinterm Wald gründet er sein eigenes Land, mit Zebras, Straußen und dem Flusspferd Esmeralda. Kein Wunder, dass auch Elke das nicht lange kalt lässt.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Brigitte Linke

Ein Land aus Phantasie und Wirklichkeit - schräg zusammengesetzt von Florian Beckerhoff. ...weiter

Verfasst von am 16.08.2012

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 3.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5