Schattenflug

Schattenflug

von

autobiografische Erzählung

Aus dem Italienischen von Jacqueline Aerne, Maja Pflug

96 Seiten (gebunden)
Limmat Verlag

Erscheinungsdatum: 29.10.2012

ISBN: 9783857916830

In «Schattenflug» geht Anna Ruchat dem Tod ihres Vaters nach, der als Militärpilot tödlich verunfallte, als sie noch ein Kind war. Sie tut dies aus drei Perspektiven, in einer Art Triptychon: Zuerst aus der Sicht des Mädchens von damals, danach erzählt der Vater seine Version, und schließlich macht sich die erwachsene Sofia-Anna auf, von heute aus den «Hunter»-Absturz zu erforschen.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Eine Spurensuche... Im Nebel versunken sind Zeit und Raum für ein kleines Mädchen. Sie lebt mit der Mutter und zuweilen bei der Großmutter und weiß, dass es da noch einen gab. An ihn aber hat sie keine Erinnerung. ...weiter

Verfasst von am 28.11.2012

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5