Todesengel

Todesengel

von

Thriller

541 Seiten (gebunden)
Bastei Lübbe

Erscheinungsdatum: 20.09.2013

ISBN: 9783785724811

Erich Sassbeck ist zur falschen Zeit am falschen Ort und gerät in eine brutale Schlägerei. Doch am Ende ist er es, der überlebt, während seine Angreifer tot sind – erschossen von unbekannter Hand. Sassbeck glaubt, dass ihn ein Wunder gerettet hat. Die Polizei dagegen fragt sich, ob nicht er geschossen hat. In Notwehr. Oder schlimmer: in Selbstjustiz. Der Journalist Ingo Praise findet bald Beweise, dass Sassbecks Geschichte stimmt. Ein Unbekannter streift durch die Stadt und beschützt Unschuldige. Praise macht den »Todesengel« zum Star – und löst damit eine Katastrophe aus …

Rezensionen zu diesem Buch (2)

Absolut empfehlenswert! ...weiter

Verfasst von am 16.10.2013

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Wegsehen oder helfen? Mit seinem neuen Thriller „Todesengel“ hat Andreas Eschbach ein heißes Eisen angepackt: Es geht um Gewalt in der Öffentlichkeit, insbesondere Jugendgewalt, von der wir immer wieder und, wie es scheint, immer öfter lesen. Aber es geht auch um Zivilcourage, Notwehr oder Selbstjustiz und wie sozialromantische Richter damit umgehen. ...weiter

Verfasst von am 11.10.2013

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (2):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5