Reise an den Rand des Universums

Reise an den Rand des Universums

von

Autobiographie

346 Seiten (gebunden)
Diogenes Verlag AG

Erscheinungsdatum: 28.08.2013

ISBN: 9783257068689

»Kein Schriftsteller, der bei Trost ist, schreibt eine Autobiographie«, lautet der erste Satz. Urs Widmer hat die eigene Warnung in den Wind geschlagen und ein Erinnerungsbuch verfasst. Mit dreißig begann sein Leben als Schriftsteller. Die Zeit davor bildet das Fundament seines Werks, und ihr ist dieses Buch gewidmet, den Fakten und Erinnerungen, wie es »tatsächlich« war. Eine persönliche Geschichte aus den für die Weltgeschichte so entscheidenden Jahren 1938-1968.

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Erinnerungen an gute und schlechte Zeiten! Über die ersten dreißig Jahre seines Lebens schrieb Urs Widmer ein Erinnerungsbuch. Mit dem Satz „Kein Schriftsteller, der bei Trost ist, schreibt eine Autobiographie“ führt er sein Vorhaben selbst ad absurdum. Dennoch macht er sich beherzt ans Werk. ...weiter

Verfasst von am 03.09.2013

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5