Ellin

von

Fantasyroman

390 Seiten (broschiert)
Drachenmond Verlag

Erscheinungsdatum: 07.11.2013

ISBN: 9783931989835

Rezension von

Verfasst am: 26.12.2013

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Eine junge Frau, die ihre Familie verloren hat und beim Landesherren aufwächst. Dieser behandelt nicht nur sie schlecht, doch als er sich an ihr vergreifen will, flieht sie, in eine andere Welt, wo sie ebenfalls ums Überleben kämpfen muss.

Die junge Ellin wächst in den Diensten von Lord Wolfhard in der finsteren Felsenburg auf. Als er sie dann nicht nur züchtig, sondern sich an ihr vergehen will, flieht sie. In den Wäldern wird sie von einer Gruppe Umherziehender gerettet. Kylian und seine Gefährten sind mehr als einfache Umherziehende, und sie haben einen Auftrag zu erledigen. So gelangen sie in gefährliche Situationen, und treffen auf Herrscher, denen nicht unbedingt zu trauen ist.
Kylian und Ellin empfinden nach einiger Zeit mehr füreinander. Doch irgendwie stehen ihnen entweder die Umstände im Weg, oder sie sich selber. Zudem ist Lord Wolfhard sehr erpicht darauf, Ellin wieder in seine Gewalt zu bekommen. Was ist der Grund?
Eine Geschichte, die ein wenig anmutet, wie aus dem Mittelalter, aber mit Magie, Dämonen, anderen Lebensformen und ganz anderen Landschaften daher kommt.
Die Geschichte um Ellin und Kylian ist sehr gut beschrieben. Gut sind die verschiedenen Charaktere dargestellt und die verschiedenen Umgebungen fast schon bildhaft dargestellt. An manchen Stellen mögen noch mehr Erklärungen angebracht gewesen sein, mir haben sie nicht gefehlt. Dafür gab es vielleicht an anderen Stellen einige Längen. Das ist persönliche Empfindungssache.

Mir hat dieses Buch rundherum gut gefallen, eine gelungene Mischung aus Fantasy, Liebe und Abenteuer. Und ein total ansprechendes Coverbild, was zu hundert Prozent zum Buch passt.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5