Frankfurter Buchmesse 2008: Autorenspecials

Die Frankfurter Buchmesse ist zu Ende und natürlich konnte man nur einen Bruchteil dessen erleben, was das gesamte Angebot hergab. Die neuen Besucherrekorde machten sich eindeutig bemerkbar. In den Menschenmassen ließ man sich durch die Hallen und Gänge schieben und konnte hin und wieder auch den einen oder anderen Autor sichten. Am Entspanntesten waren da noch die Veranstaltungen des Blauen Sofas und am Samstag den vom Deutschlandradio Kultur organisierten Bücherherbst, vorausgesetzt, man ergatterte einen der heißbegehrten Sitzplätze. So konnte man einzelnen Autoren bei Interviews und Lesungen konzentriert zuhören und erfuhr so einiges Interessantes.
In der Rubrik Autorenportraits wird nach und nach über Autoren und ihre aktuellen Bücher berichtet, die sie auf der Buchmesse präsentiert haben.
Den Anfang macht die junge, türkische Schriftstellerin Elif Shafak.
Es folgen die Autoren Sven Regener, Uwe Timm, Rafael Chirbes, Eric Fosnes Hansen, Alina Bronsky und John Neumeier.

In der BookReporter-Bildergalerie gibt es einige Fotos von der Messe und den Autoren.
Offizielle Fotos kann man sich hier anschauen.


Verfasst von Katja Krause am 21.10.2008.