Weltgrößte Autorenlesung am Weltfriedenstag

Termin: 21.09.2010

Weltgrößte Autorenlesung am Weltfriedenstag

Am kommenden Dienstag, 21. September werden Autoren aus der ganzen Welt in einer 24-stündigen Online-Lesung nacheinander aus ihren Werken lesen. Gestartet wird am 21. September 2010 um 0.00 Uhr.

Die Vereinten Nationen haben den 21. September offiziell zum Weltfriedenstag erklärt, dem “International Day of Peace”. Um auf diesen Tag aufmerksam zu machen und eine große Öffentlichkeit zu sensibilisieren wird das internationale literaturfestival berlin, in Zusammenarbeit mit dem LiteraturRaum im Bleibtreu Berlin, Cisco und eGamesMedia, unter dem Motto “authors for peace” eine 24-stündige globale Live-Online-Lesung veranstalten. Über www.authorsforpeace.com können die Lesungen live verfolgt werden. Dort kann man auch bereits die Liste aller teilnehmenden Autoren einsehen.

Autoren aus der ganzen Welt werden als Geste der Solidarität mit den durch Kriege und Konflikte Betroffenen aus ihren Werken lesen. Mit der Aktion soll gleichzeitig ein neuer Guinness World Record™ für die Lesung mit den meisten Autoren aufgestellt werden, um damit nachhaltige Aufmerksamkeit für den Weltfriedenstag zu bekommen.

Zu den namhaften Autoren aus aller Welt gehören u.a.: Joanne Harris (UK), Kamila Shamsie (Pakistan), Eliot Weinberger (USA), Hans Christoph Buch (Deutschland), Tahmima Anam (Bangladesh), Gail Jones (Australiien) und Nuruddin Farah (Somalia/Südafrika).


Verfasst von Katja Krause am 17.09.2010.