Iris Bahr und Nora Tschirner lesen "Moomlatz"

Iris Bahr und Nora Tschirner lesen

Die US-Autorin Iris Bahr kommt nach Deutschland und liest gemeinsam mit der Schauspielerin Nora Tschirner aus ihrem neuen Buch Moomlatz.

_Moomlatz_* ist eine schräge Erzählung über das Paralleluniversum der Backpacker und die Lonely Planet-Generation.
Frisch aus der israelischen Armee entlassen, beschließt Iris Bahr, eine Rucksacktour durch Asien zu machen. Anders als gewöhnliche Backpacker hat sie mehr im Sinn als bloßes Sightseeing. Sie hat eine Mission zu erfüllen: ihre Entjungferung.

*hebräisch für “empfohlen”, mit Moomlatz gekennzeichnete Hotels/Restaurants in den Lonely Planet-Reiseführern sind bei israelischen Touristen besonders beliebt.

Termine der Lesetour:

8.10. München, Volkstheater, 20 Uhr
9.10. Berlin, Bar jeder Vernunft, 20 Uhr
10.10. Köln, Gloria Theater, 20 Uhr
11.10. Leipzig, Kulturbundhaus/Hochschulverein, 20 Uhr
12.10. Hamburg, Schauspielhaus, Malersaal, 22 Uhr
13.10. Frankfurt, Globetrotter, 20.15 Uhr


Bildquelle: Frederking & Thaler

Verfasst von Katja Krause am 12.09.2007.
 

Weitere Infos zu den Autoren:

Weitere Infos zu den Büchern: